Der AOK Heldenbonus geht weiter!

Mit der Heldenbonus App motiviert die AOK Bremen/Bremerhaven junge Menschen dazu, mehr für ihre Gesundheit und das Gemeinwohl zu tun. Wir begleiten die Kampagne in allen Medien. In den letzten Wochen haben wir einen neuen Funkspot und zwei Filme kreiert, um die App noch bekannter zu machen. Die Filme zeigen das beeindruckende Turntraining eines jungen Mannes, der sich in der Bremer Einrichtung Hood Training engagiert. Hood Training verbindet sportliches Vergnügen mit der Vermittlung sozialer Kompetenzen und richtet sich besonders an Flüchtlinge und Jugendliche aus sozialen Brennpunkten. Das Ziel: sowohl sich als auch anderen etwas Gutes tun – eine eindeutige Parallele zum Heldenbonus.

 

  • aok_heldenbonus_1.jpg

    Werbevideo für die AOK Heldenbonus App

Mehr News zu AOK Bremen/Bremerhaven

Weitere aktuelle News

Liebe geht durch die Ohren
Weihnachten mal was Gutes tun
Schluss mit Chaos
L.O.S
Zum Knutschen gern
Die Hemelinger Herbstkampagne
Ich geh’ mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir
Das Bremen Vier Lichtermeer

Liebe geht durch die Ohren

Mit der neuen, kostenlosen App des Clubverstärker e.V. verpasst du nie wieder gute Live-Musik! Die App der regionalen Musikszene bietet dir eine praktische Übersicht zu allen Live-Acts in Bremen, Oldenburg und Umzu.

Wir sind ziemlich begeistert von diesem digitalen Angebot und haben...

weiter lesen

Weihnachten mal was Gutes tun

Der Bremer Optiker Frenz nutzt die Weihnachtszeit für gute Taten: In allen Filialen könnt ihr jetzt eure alte Brille als Spende abgeben. Im Rahmen der Aktion brillenweltweit werden die Brillen dann mit der Hilfe von Non-Profit-Organisationen an Menschen verteilt, die sich keine Sehhilfe leisten...

weiter lesen

Schluss mit Chaos

L.O.S

Mit dem einzigartigen Ordnungssystem von L.O.S. spart ihr Zeit, Kosten und Nerven im Büro. Das innovative Unternehmen aus Verden unterstützt Betriebe in ganz Deutschland im Bereich Büromanagement.

Wir haben L.O.S. gestalterisch und textlich bei der Entwicklung von Anzeigen, Flyern und...

weiter lesen