Ein Abschied mit Pauken und Trompeten / Die letzte Musikschau der Nationen

Die Musikschau der Nationen zählt zu den größten Blasmusikveranstaltungen Europas, bei der Spitzenorchester aus aller Welt die Besucher mit einem bunten Kulturprogramm unterhalten. Die Organisation der Veranstaltung erfolgt jedes Jahr durch eine Vielzahl ehrenamtlicher Helfer, die damit die Finanzierung von Jugendreisen für Friedensarbeit und Völkerverständigung unterstützen möchten.

Im Januar 2017 findet die Musikschau der Nationen nun nach 53 Jahren zum letzten Mal statt. Der Grund dafür ist, dass sich der Verein in Zukunft intensiver auf die historisch-politische Bildung im Bereich Gedenkkultur konzentrieren möchte.

Wir haben die Veranstaltung in den letzten Jahren mit Plakatmotiven begleitet.

  • citylight-mdn_2016_350px.jpg

Mehr News zu Musikschau der Nationen

Weitere aktuelle News

We’re open!
Bremen läuft 10
Fußballzauber im Weserpark
20 Jahre mobil im Nordwesten
Eine Scheibe von der Natur abschneiden